Tierpsychologie

Die Verhaltenstherapie hat sich erst in den letzten 30 Jahren zu einem wissenschaftlich erarbeiteten Gebiet entwickelt. Die Behandlung verhaltensauffälliger Tiere hat daher nichts mit überzogener Tierliebe zu tun, sondern dient der Heilung von Krankheiten im Interesse eines harmonischen Zusammenlebens von Mensch und Tier.

 

Zeigt Ihr Tier Verhaltensauffälligkeiten? Zum Beispiel Aggressivität, Zerstörungswut, Angst oder Unsauberkeit?

 

Wir betrachten gemeinsam die schwierigen Situationen. Im Anschluss teste ich mögliche Ursachen für das auffällige Verhalten Ihres Tieres kinesiologisch aus. Solche Ursachen können z.B. Missverständnisse, mangelnde Bedürfnisbefriedigung oder auch Schmerzen sein.

 

 

 

 

 

Der kinesiologische Test gibt uns außerdem eine Vielzahl von Lösungsansätzen an die Hand, um das Verhalten Ihres Tieres nachhaltig zu verbessern. So kann ein Wechsel des Blickwinkels, eine erzieherische Maßnahme oder der Einsatz homöopathischer oder anderer naturheilkundlicher Mittel und Methoden erfolgversprechend sein.

 

Ich zeige Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen einer Verhaltenstherapie auf. Danach entscheiden wir über das weitere Vorgehen.

 

Die Beratung findet in der Regel in meiner Praxis statt, auf Wunsch auch bei Ihnen zuhause. Häufig genügen schon wenige Termine, um eine deutliche Besserung des Verhaltens Ihres Tieres zu erreichen.

 

Cornelia Lüthgen

Tierkinesiologin (Tpk)

Tierhomöopathin (ATN)

Tierpsychologin (ATN)

staatl. gepr. Tierarzthelferin

Telefon 06841. 12438

Kirrberg
Am Tobisberg 11

66424 Homburg

cornelia@luethgen.de